Werbung über Onedrive im Datei Explorer von Windows 10

OrdneroptionenSeit einiger Zeit experimentiert Microsoft wohl mit Werbeeinblendungen in deren Cloud-Service Onedrive im Windows Explorer.
Laut Berichten von Heise u.a. werden Werbeeinblendungen für kostenpflichtige Office 365 Pakete für Privatnutzer bei immer mehr Usern von Onedrive Personal angezeigt. Die Einblendung lässt sich an dieser Stelle angeblich nur vorübergehend entfernen.
Aktuell betrifft dieses Problem jedoch nur wenige Nutzer.
Onedrive for Business ist hiervon wohl (noch) nicht betroffen.

Die Funktion für Benachrichtigungen / Werbung im Datei-Explorer hat Microsoft ja bereits im aktuellen „Anniversary Update“ eingebaut. Um derartige Werbeeinblendungen dauerhaft abzuschalten findet sich im Datei Explorer in den Ordneroptionen in der Registerkarte „Ansicht“ die passende Option.
Einfach „Benachrichtigungen des Synchronisierunganbieters..“ deaktivieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.