Die bessere Alternative zu Donald Trump

crane-presidentDie, noch vorhandenen, Republikaner mit ein oder zwei Funken Restverstand in „God´s own country“ the USofA sind entsetzt über den Aufstieg eines Donald Trump im Wahlkampf.
Verzweifelt werden Allianzen geschmiedet, Geld von einem Kanditaen zum nächsten geschoben in der verzweifelten Hoffnung den Kandidaten Donald Trump doch noch zu verhindern.
Nun rächt sich wohl ein darniederliegendes Bidlungssystem, das die Menschen anfällig für Demagogen und deren Hetzkampagnen macht, da sie entweder keine eigene Meinung mehr haben, beziehungsweise diese nicht mehr artikulieren können.

Ausnahmsweise liegt die Lösung für die Republikaner in einer Fernsehserie. Auch wenn US amerikanische Serien immer mehr zum Junk Food der Sender werden mit simplen Aussagen und noch simpleren Lösungen, es gibt auch noch Qualität.
In diesem Fall müsste man ja sagen es gab diese Qualität.
Liebe Republikaner: Besorgt euch die Vierte Staffel von „Boston Legal“ Euer Kandidat heisst Denny Crane.
Auch mit BSE und oder Alzheimer kann er nicht so schlimm sein wie Häuptling Dünnhaar Trump.
Noch ein Punkt der für Denny Crane spricht: „Once he captained a spaceship“ Der bringt die NASA wieder auf die Überholspur und führt uns vielleicht ins Warp Zeitalter.
Die neuen Schurkenstaaten sind dann eben die Romulaner und nicht die Nordkoreaner und „The First Contact“ würde natürlich anders verlaufen, weil das mit den Zeitreisen ein Problem darstellt und nicht nur Capt. Janeway Kopfschmerzen bereitet.

Noch ein Pluspunkt: Wenn er den Ansprüchen, so niedrig sie auch sein mögen, doch nicht genügt. Er ist fiktiv und kann somit jederzeit wieder abgesetzt werden.

Also liebe US Bürger statt Trump: „Vote Denny Crane for President“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.