Office 365 Kleinigkeiten die nerven (können) Part 2

Onedive-version-timestamp1Das betrifft jetzt Onedrive for Business und Sharepoint. wenn man von einer Datei bereits mehrere Versionen gespeichert hat, ist beim Versionsverlauf eine falsche Uhrzeit eingetragen. Bei genauerer Überprüfung zeigt sich, dass es sich wohl um die Standard Pacific Time handelt. nur wo stellt man die jetzt wieder richtig.
Onedive-version-timestamp2

1. In der Office 365 Website über die Registerkarten zu Onedrive navigieren.
2. Danach rechts oben die Optionen aufrufen und zu „Websiteeinstellungen“ navigieren

3. Nun im Block „Websiteeinstellungen“ die „Landes-/Regionaleinstellungen“ aufrufen.

Onedive-version-timestamp34. Auf der nächsten Seite nun die korrekten Daten für Zeitzone und Gebietsschema aus den Dropdown Feldern auswählen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.