VMWare Dienste stoppen

Ist auf einem Windowsrechner VMWare Server oder Workstation installiert, werden beim Systemstart automatisch mehrere VMDienste gestartet, sowie 2 virtuelle Netzwerkkarten.

Wozu laufen diese Dienste, wenn die VMWare nicht benötigt wird?
Was also liegt näher, als die Dienste nur zu starten, wenn sie auch benötigt werden, ebenso auch die Netzwerkkarten nur zu aktivieren, wenn VMWare gestartet wird.

Um das zu realisieren, brauchts nur ein kleines Shellscript.
Für unser Beispiel brauchen wir auch noch das Tool devcon, dass man auf derMicrosoftseite für Windowsversionen bis XP / Server 2003 runterladen kann. In diesem selbstextrahierenden Archiv findet sich die 32bit Version und die IA64bit Version, die aber NICHT für XP 64bit geeignet ist. Die gibt’s aber auch nicht als Download, die findet man aber auf der Original CD unter: Laufwerk:\SUPPORT\TOOLS in der Datei support.cab.
Die passende devcon.exe einfach in %Systemroot%\system32\ reinkopieren.In unserem Fall handelt es sich um VMWare Workstation Version 7.
Nun noch das Script: Einfach rauskopieren und als irgendwas.cmd speichern.

@echo off
echo Druecke eine Taste um die Dienste zu starten...
pause>nul
echo VMWare Netzwerkkarten aktivieren
devcon enable @ROOT\VMWARE\0000
devcon enable @ROOT\VMWARE\0001
echo VMware Services
net start "ufad-ws60"
net start "VMAuthdService"
net start "VMnetDHCP"
net start "VMware NAT Service"
net start "VMUSBArbService"
echo Alle Dienste gestartet
start /WAIT "" "C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmware.exe"
net stop "ufad-ws60"
net stop "VMAuthdService"
net stop "VMnetDHCP"
net stop "VMware NAT Service"
net stop "VMUSBArbService"
echo VMWare Netzwerkkarten deaktivieren
devcon disable @ROOT\VMWARE\0000
devcon disable @ROOT\VMWARE\0001

echo Alle Dienste beendet
echo irgendeine Taste druecken um das Fenster zu schliessen...
pause>nul

Für Vista und Windows 7 gibt’s keine devcon.exe, aber es sollte auch mit netsh funktionieren. Beispiel:

netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet1" admin=DISABLED
netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet8" admin=DISABLED

Für Windows 8 und VMWare Workstation 10 gilt folgender Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.