Weiterleitung mittels PHP

Eine automatische Weiterleitung zu einer alternativen Seite wird am leichtesten mittels Metatag im Headbereich einer HTML Seite eingefügt.

<meta http-equiv="refresh" content="2; url=http://www.neueseite.net">

Dabei bezeichnet die Zahl unter content die Anzahl der Sekunden und in url wird das Ziel eingetragen.
Allerdings ignorieren viele Suchmaschinen diese Art der Weiterleitung.
Deshalb ist es besser eine Variante mittels PHP zu realisieren.
Folgender Code gehört an den Anfang des Dokuments:
&lt; ?php<br />
$weiterleitung = &quot;http://www.neue-seite.net&quot;;<br />
header(&quot;Location:$weiterleitung&quot;);<br />
exit;<br />
? &gt;

Eine Möglichkeit um Suchmaschinen die dauerhafte Änderung einer Domain bekanntzumachen ist:
&lt; ?php<br />
header(&quot;Status: 301 Moved Permanently&quot;);<br />
header(&quot;Location: http://www.neue-seite.net&quot;);<br />
?&gt;

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.