Outlook: Regeln, Favoriten sichern

Die meisten Einstellungen und Daten werden bei Outlook zwar in einer pst Datei gespeichert, aber eben nicht alle.
So werden neben den Kategorien (voriger Artikel ) die Regeln NICHT in der pst Datei gesichert.
Diese werden standarmässig in eine *.rwz Datei gespeichert.
Um nun die Regeln bei einer allfälligen Neuinstallation zur Verfügung zu haben, muss auch diese *.rwz Datei gesichert werden. Die Sicherung erfolgt direkt aus Outlook mit dem Menübefehl: „Extras/Regelassistent“. Dort die Schaltfläche: Optionen/Regeln exportieren anklicken.
Bei einer Neuinstallation diese Datei einfach wieder in das Ursprungsverzeichniss kopieren.
Neben der *.pst und der *.rwz Datei sollten ebenfalls die Dateien: Outcmd.dat ( für Symbol – und Menüleisten ), die *.fav Dateien ( für Verknüpfungen auf der Outlookleiste ), und die Datei *.nk2 ( Nicknames für Autovervollständigen ) extra gesichert werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.